Hilfsnavigation
Start
Schrift vergrößern
Artikel anhören
Leichte Sprache
Volltextsuche
Volltextsuche
Seiteninhalt

Konzept

ZAMMA, das Kulturfestival Oberbayern (bisher Oberbayerische Kultur- und Jugendkulturtage) ist seit 1980 fester Bestandteil der Kulturarbeit des Bezirks Oberbayern und leistet einen wichtigen Beitrag zur Förderung des kulturellen und sozialen Miteinanders in den Regionen. Es wird alle zwei Jahre vom Bezirk Oberbayern in Zusammenarbeit mit dem Bezirksjugendring Oberbayern sowie einer ausgewählten Bewerberkommune und dem jeweiligen Kreisjugendring veranstaltet. Das gut einwöchige Festival präsentiert mit rund 50 Veranstaltungen die ganze Bandbreite der Kultur: Musik, Theater, Tanz, Bildende Kunst, Literatur, Film, Medien und vieles mehr.

ZAMMA - Broschüre
(Broschüre als PDF (3,6 MB) zum Herunterladen bitte auf das Bild klicken)


Inklusive Ausrichtung

Das Konzept des Kulturfestivals geht von einem inklusiven Leitgedanken aus und hat den Anspruch, allen Menschen einer Region – unabhängig von Behinderung, Alter, Herkunft, Religionszugehörigkeit, Bildung, Geschlecht oder sonstigen individuellen Merkmalen – kulturelle Teilhabe zu ermöglichen.

Vernetzung und Innovation

Eine Vielzahl von Kooperationspartnern ist beteiligt. Gemeinsam mit den regionalen Kulturschaffenden, den sozialen und kulturellen Einrichtungen und Jugendorganisationen entwickeln die Veranstalter ein vielfältiges und innovatives Programm. "ZAMMA" stärkt die Vernetzung zwischen den einzelnen Institutionen und Kulturschaffenden des Landkreises, zwischen den Generationen sowie zwischen Menschen mit und ohne Behinderung.

Nachhaltigkeit

Die Projekte des Kulturfestivals geben den Impuls für eine nachhaltige Erweiterung des regionalen Kulturangebots und schaffen ein tragfähiges kulturelles und soziales Netzwerk. Projekte, die die Kommune im Sinne des inklusiven Leitgedankens weiterführt, werden in den Folgejahren vom Bezirk Oberbayern finanziell gefördert.

Inklusiver Ideentag

Um gemeinsam erste Programmideen für das Festival zu entwickeln, die das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung, verschiedener Generationen und Kulturen stärken, findet am Beginn der Vorbereitungsphase ein inklusiver Ideentag statt. Fachreferenten aus allen Kultursparten stellen Beispiele ihrer inklusiven kulturellen Arbeit und diskutieren mit den Teilnehmern, wie eine echte Teilhabe durch Kunst und Kultur gelingen kann.

Infoblatt für alle Interessierten (PDF-Datei)

Infoblatt in Leichter Sprache (PDF-Datei)

Der Image-Film

Der Image-Film entstand anlässlich der Oberbayerischen Kultur- und Jugendkulturtage in Eichstätt 2011.

 

Logo Facebook - Zur Facebook-Seite vom ZAMMA Kulturfestival Oberbayern - Link öffnet im neuen Fenster
nach oben