Hilfsnavigation
Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache
Volltextsuche
Seiteninhalt

ZAMMA genießen

Ganz auf ZAMMA eingestellt sind die kreativen regionalen Partner, die das Festival mit ihren Spezialitäten bereichern.
ZAMMA bringt Menschen zusammen: nicht nur beim Essen und Trinken, sondern auch beim Backen und Brauen.

ZAMMA-Praline

Z wie Zitrone, A wie Ananas, Doppel-M wie Mango und Maracuja und A wie Anis: Alles zusammen ergibt den Tropical-Mix und schmeckt nach ZAMMA!

Fruchtmark-Gelee

Nicht als Mix, sondern in fünf einzelnen Sorten gibt es das ZAMMA-Buchstaben-Spiel als fruchtiges Gelee. Zur Auswahl stehen die Früchte Zitrone, Apfel, Maracuja, Mango und Ananas.

Alles zu haben in der Chocolaterie Amelie (Ludwigstraße 37).


ZAMMA-Eis

Ihre Leidenschaft für Eis möchte die Konditorei Rühl mit allen Festival-Gästen teilen. Deshalb produziert sie in der ZAMMA-Woche ein rotes ZAMMA-Eis. Die Sorte wird noch nicht verraten!

Grill-ZAMMA-Semmel

 Eine Überraschung wird auch die Grill-ZAMMA-Semmel, die die Bäckerei Rühl mit vielen leckeren Zutaten eigens für ZAMMA kreiert.

Beide Leckereien gibt es in der Bäckerei-Konditorei Café Rühl (Zugspitzstraße 106).


ZAMMA-Brez'n

Z wie ZAMMA! Das war die Idee für eine ganz besondere Brezn-Form. Probiert werden kann das Z-förmige Gebäck bei der Eröffnung am 13. Juli im Michael-Ende-Kurpark. Dort wird eine Kostprobe an die Gäste verteilt.

Für alle die auf den Geschmack gekommen sind: Die Bäckerei Josef Krätz (Ludwigstraße 52) hat die Brez’n die ganze Woche über im Angebot.


ZAMMA-Bierverkostung

In die Welt des Biers eintauchen und interessante Geschichten zum liebsten Getränk der Oberbayern erfahren, können die Festival-Gäste beim Straßenfest Kommt’s ZAMMA (Seite 48) am 14. Juli in der Chamonixstraße. Die Bier-Sommeliere Florian Seiwald und Lorenz Setzpfand (Biohotel Garmischer Hof *) laden zu einer kleinen Verkostung ein, bei der auch Craft-Biere probiert werden.

Samenbomben

Ebenfalls beim Straßenfest am 14. Juli gibt es selbstgemachte bienenfreundliche Samenbomben fürs Guerilla Gardening oder zum Verschenken. Einfach Ausschau halten nach der Biohotel-Bavaria-Schubkarre!


ZAMMA-Erdbeer-Aufstrich

In der Festival-Farbe Rot leuchtet der Erdbeer-Draufstrich, den das Biohotel Bavaria* mit seinem Lieferanten Bioparadies frisch für ZAMMA kocht. Den Bio-Draufstrich gibt es in Der Laden (Chamonixstraße 12).




ZAMMA-Stärkung

Viel Liebe, Inspiration und Freude steckt in den Kreationen aus dem Café Pano: vom hausgemachten Holunder-Früchte- Eistee und dem roten Amaranth-Wellness-Cup bis hin zum beliebten Rührei-Brot mit Antipasti auf Natursauerteig-Brot. Die leckere ZAMMA- Stärkung – und täglich eine „rote Überraschung“ – gibt es in angenehm lockerer Atmosphäre bei pano – Brot und Kaffee (Am Kurpark 26).



ZAMMA-Seife

Frisch und farbenfroh wie ZAMMA ist die Sommerduftseife, die auch noch im Winter eine sommerliche Auszeit garantiert. Und an das Festival erinnert, denn die Stücke sind knallrot und einige tragen als Stempel das ZAMMA-Logo. Drin ist viel wertvolle Shea-Butter mit Vitamin E und Karotin. Für gute Laune sorgt der süße Duft sonnengereifter Zitrusfrüchte. Hergestellt in Handarbeit von Die Seifensieder (Ludwigstraße 38).