Hilfsnavigation
Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache
Volltextsuche
Seiteninhalt

Pressemeldung

Wunschträume auf bunten Blättern

Grundschülerinnen und -schüler kreativ für ZAMMA in Garmisch-Partenkirchen


Knapp 200 Schülerinnen und Schüler der Grundschule an der Burgstraße bringen ihre Wunschträume auf bunte Blätter. Beim ZAMMA – Kulturfestival Oberbayern werden sie im Michael-Ende-Kurpark zu sehen sein.



Hochkonzentriert werden Blattumrisse und -adern aufs Papier gebracht. Dann wird geschnitten und geklebt. Einer hilft dem anderen dabei. Der letzte Schritt macht den jungen Künstlerinnen und Künstlern am meisten Spaß: Sie streuen Farbpigmente aufs Papier und sprühen das Blatt mit Wasser ein. So entstehen viele individuelle Kunstwerke. Mitgemacht haben die knapp 200 Kinder der ersten bis vierten Klassen der Schule – professionell unterstützt von der beiden Künstlerinnen Valentina Samus und Anne Calvin von der Volkshochschule Garmisch-Partenkirchen.

Ihre Freude am Gestalten möchten die Kinder bei ZAMMA mit den Festivalgästen teilen. Im Michael-Ende-Kurpark sollen gemeinsam weitere Blätter entstehen und mit Wünschen (zum Beispiel: „Opa soll gesund werden“) beschrieben aufgehängt werden. Unter den bunten Blättern im Wind laden Yogamatten zum Entspannen und Träumen ein (13., 14. und 20. Juli, 14 – 16 Uhr, 15. – 18. Juli, 15 – 16 Uhr).

Weitere Informationen für die Medien bei Kerstin Schwabe
Telefon: 089/2198-90013
E-Mail: kerstin.schwabe@bezirk-oberbayern.de

Bildmaterial zum Download

Klasse 2a der Grundschule Garmisch-Partenkirchen an der Burgstraße

Foto: Schmid

Copyright: Zamma-Kulturfestival Oberbayern

Download Foto (JPG 10,5 MB)

Klasse 3a der Grundschule Garmisch-Partenkirchen an der Burgstraße

Foto: Burkart//Grundschule an der Burgstraße

Copyright: Zamma-Kulturfestival Oberbayern

Download Foto (JPG 230 kB)

Download gesamtes Bildmaterial als zip (ca. 10.7 MB)